Mike Hellwig

Biographie

2018

54 Jahre

Vertiefung und Weiterentwicklung der Radikalen Erlaubnis
Intensives Malen und Schreiben
MH nimmt sich eine Auszeit von mehreren Monaten, Einstellung der therapeutischen Arbeit, Deaktivierung der Youtube-Videos
Schwere therapieresistente Rückenschmerzen
Zusammenführung und Überarbeitung aller CreateSpace Bücher als sich entwickelndes Radikale Erlaubnis Projekt; Einbindung und Wiederveröffentlichung der Kurzgeschichten unter: „Das unentdeckte Land“
Arbeit an der Übersetzung von „Traumaheilung“ ins Englische, „Opening the Wound“ erscheint bei CreateSpace USA und UK

2017

53 Jahre

Veröffentlichung von „Paradise Beach“ bei CreateSpace
Radikale Kreativität auf Platz 1 bei Amazon Kreativität
Überarbeitung und Wiederveröffentlichung von „Die Kraft deines inneren Kindes“ als „Radikale Kreativität“
Reise nach Thailand, Abbruch der Reise; MH schreibt die Novelle „Paradise Beach“
Auswanderungsfantasien
Fehldruck ist nicht zu korrigieren, Rücknahme der Veröffentlichung „Willkommen in meiner Hölle“,
Wiederveröffentlichung als „Stillwasserzeit“, erneute Drohungen und Rücknahme der Veröffentlichung
Cybermobbing-Welle, Drohungen, Stalking
Veröffentlich der Kurzgeschichten unter „Willkommen in meiner Hölle“ bei CreateSpace, fünfzig Seiten fehlen
Fernsehinterview mit Jens Böttchers Tiefsehtauchen-Team

2016

52 Jahre

Radikale Erlaubnis Seminare auf ein Jahr ausgebucht

„Traumaheilung“ und „Radikale Erlaubnis“ monatelang auf Platz 1 und 2 bei Amazon Psychotherapie

Veröffentlichung von „Traumaheilung“ bei CreateSpace

Mike beginnt mit Monika Orend „Coverkunst“

2015

51 Jahre

MH schreibt „Traumaheilung durch Radikale Erlaubnis“
Großer Artikel für „Psychotherapie heute compact“
MH lehnt TV-Angebot als psychologischer Moderator für ein Reality-Format ab.

2014

50 Jahre

„Radikale Erlaubnis“ auf Platz 1 der Amazon Bestsellerliste Psychotherapie

Veröffentlichung von „Radikale Erlaubnis“ bei Amazon CreateSpace

MH macht in vier Tagen die Korrektur, den Satz und das Cover, bringt das Buch selbst heraus

„Radikale Erlaubnis“ wird von Verlagen als unverkäuflich abgelehnt

2013

49 Jahre

MH schreibt „Radikale Erlaubnis“

2010 – 2012

46 – 48 Jahre

Fernsehauftritt im WDR

Beendigung der Heilpraktiker-Ausbildungen

Veröffentlichung von: „Wie wir uns vom Positiven Denken heilen“ bei Herder

Veröffentlichung von Youtube-Videos über die Seminararbeit

2010

45 Jahre

1. Radikale Erlaubnis Seminar

Entwicklung der Radikalen Erlaubnis

Durchwanderung der „Nadelöhr“-Dynamik

Verlust einer Beziehung, 3. und schwerste Dunkle Nacht der Seele

2007 – 2009

41 – 44 Jahre

Internationales Training bei Marshall Rosenberg

Veröffentlichung von „Die Kraft deines inneren Kindes“

Intensives Malen und Schreiben

MH gibt Innere Kind Seminare

2 größere Auftritte als Comedian:
(1 x Standing Ovations, 1 x ausgebuht)

„Die Kraft deines inneren Kindes“ entsteht

Besuch von Improseminaren bei Keith Johnstone, Schauspiel und Comedianseminare
Provokative Therapie bei Frank Farrelly

2007

43 Jahre

Veröffentlichung von „Befreie dein inneres Kind“ bei Lüchow

erste kleinere Auftritte als Impro-Schauspieler

Improvisationstheater

Rückgabe der NLP-Lehrtrainerlizenz

2006

42 Jahre

Mike schreibt „Befreie dein inneres Kind“

Entwicklung der Erlaubnis-Imagination

Studium der Inneren Kind Literatur

Focusing-Seminare
Erwerb der NLP-Lehrtrainerlizenz

2005

41 Jahre

2. Dunkle Nacht der Seele
Bruch mit dem Familienstellen
Tod des Bruders

2001-2004

37 – 40 Jahre

MH bietet Familienstellenseminare an
Familienstellenseminare, Arbeit mit Bert Hellinger, Umfangreiche Studien der Hellinger-Videos und Familienstellenliteratur

2001

36 Jahre

Geburt eines Sohnes

2000

36 Jahre

NLP – Ausbildung
Hypnosetherapie-Ausbildung
Umfangreiche Studien der NLP und Hypnoseliteratur

1999-2000

35 – 36 Jahre

1. Dunkle Nacht der Seele

1996 – 2000

32 – 35 Jahre

Versuch eines Romans über die Holotropen Erfahrungen
Holotrope Atemtherapie nach Stan Grof; Transzendentale Therapien

1995

31 Jahre

MH hat zum ersten Mal mehr Geld, als zum Überleben nötig
Eröffnung einer eigenen Heilpraktikerschule (bis 2012)
Ausbildungskurs für Physiotherapeuten
nach drei Monaten droht MH der Bankrott
Eröffnung einer eigenen Praxis

1994

30 Jahre

Assistenz bei einem Heilpraktiker
Erwerb der Heilpraktikerzulassung
Eigenständige Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung

1990 – 1994

25 – 30 Jahre

Künstlerische Phase:

  • Kurzgeschichten und 1. Versuch einer Autobiografie
  • Videosketche
  • Malerei
MH arbeitet freitags und samstagsnacht als Taxifahrer
Abbruch der Heilpraktikerschule

1989

25 Jahre

Besuch einer Heilpraktikerschule
Abbruch des Studiums
Bruch mit der Sekte

1984 – 1988

21 – 24 Jahre

Studium des Gesamtwerks Freuds
Studium auf das Höhere Lehramt: Germanistik und Sport an der Uni Hamburg

1983

19 – 20 Jahre

5 Monate Zivildienst in Hamburg
Eintritt in eine Sekte, Kriegsdienstverweigerung, 3 Verhandlungen
Schriftstellerische Versuche
7 Monate Bundeswehrzeit bei den Pionieren in Albersdorf und Schleswig

1977 – 1982

12 – 18 Jahre

Abitur am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Hamburg Fühlsbüttel
5 Sommerferien beim Vater auf Jamaika
Exzessiver Sport

1964 – 1976

0 – 12 Jahre

Scheidung der Eltern
Traum, Fußballprofi zu werden
Erste Versuche als Schriftsteller und Comic-Zeichner
Unfälle und Krankenhausaufenthalte
Kindheit und Jugend am Hamburger Stadtrand in Langenhorn

31.10.1964

geboren in Hamburg

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?